Hier kannst Du deine Meinung hinterlassen.


Kommentare: 5
  • #5

    Xenia (Dienstag, 25 Oktober 2016 17:56)

    Ich mache seit 2 jahren bei carmen yoga und bin nach wie vor total begeistert! Wenn ich eine stunde aus irgendeinem grund verpassen muss, bin ich immer sehr enttäuscht. Denn egal mit welcher anspannung ich den raum betrete, ich gehe immer sehr entspannt und "entstresst" nach hause. Jede Stunde ist etwas anders, man hat immer die Möglichkeit was neues zu erlernen oder eine oder andere Stellung zu perfektionieren:) Die Yogastunden begrenzen sich nicht nur auf die sportliche Aktivität, und das macht den Yogaunterricht bei Carmen so besonders. Die Gruppen sind ziemlich klein gehalten, was sehr angenehm ist.ich empfehle es jedem, der an yoga interessiert ist eine Probestunde zu machen. Vielen Dank liebe Carmen für die tolle Yogastunden...!

  • #4

    Ina (Freitag, 21 Oktober 2016 10:38)

    Ich mache seit 4 Jahren Y.oga und seit Februar 2016 bei carmen. Wohltuend ist die Wirkung der Kurse immer: egal, wie gestresst oder genervt maN ANKOMMT; NACH DEM kURS IST MAN ENTSPANNT. dIE UEBUNGEN WERDEN GUT ERKLÄRT UND AUF INDIVIDUELLE EINSCHRÄNKUNGEN WIRD EINEGEGANGEN. GGF: BEKOMMT MAN EINE ALTERNATIVE UEBUNG GEZEIGT.
    Die körperwahrnehmung und acht´samkeit wird geschult, was im hektischen Alltag ja meistens zu kurz kommt.
    gUT IST AUCH, DASS MAN PROBLEMLOS EINEN VERSÄUMTEN tERMIN NACHHOLEN KANN, IN DEM man nach Rueckfrage an EINEm DER anderen Kurse,, die in dem trimester laufen, teilnehmen kann. dadurch lernt man auch die Unterschiede der Angebote kennen und kann im nächsten trimester den optimalen Kurs auswählen.

    Es lohnt sich für jeden, sich mal zum Probetraining anzumelden, um es selbst auszuprobieren.

  • #3

    Lothar (Montag, 11 April 2016 11:02)

    „Es gibt zwischenzeitlich Yoga-Kurse wie Sand am Meer. Ich bin überzeugt, dass es Carmens Unterrichtsstil ist, der bei mir die Begeisterung für Yoga geweckt hat. Carmen erklärt sehr präzise und geht auf Deine individuellen Voraussetzungen und Erwartungen ein. Dadurch erkennst Du selbst, worauf es ankommt, und kannst sehr schnell auch jederzeit alleine zu Hause üben. In den 90 Minuten in der Gruppe bin ich positiv gefordert, bei mir selbst und weit weg von der Fremdbestimmung des Alltags.“

  • #2

    Anja (Samstag, 09 April 2016 07:18)

    Das Yoga am donnerstag gefällt mir sehr gut. Der Wechsel zwischen Kräftigung und Entspannung sowie die Dehnungen ist die richtige variante für m,eine selle und meinen körper. Es wird auf die einzelnen Personen eingegangen und jeder macht nur soviel wie es seinem körper guttut.. Mir gefällt es sehr gut.

  • #1

    Stephan (Donnerstag, 10 März 2016 11:41)

    Das Yin Yoga Format ist genau der richtige Ausgleich zu meinem Ausdauersport, da die Dehnung und Entspannung im Trainingsalltag immer zu kurz kommt. Die neuen Räumlichkeiten laden dazu durch die besondere Atmosphäre erst Recht ein und man kann ab der ersten Minute abschalten. Auf die Teilnehmer wird in den Übungen individuell eingegangen, so dass auch niemand zu kurz kommt. Empfehlenswert!